Ergebnis

Layman’s Report

Quelle: ec.europa.eu

Der Layman’s Report fasst die wichtigsten Ergebnisse aus Österreich und Tschechien je Arbeitspaket zusammen und veranschaulicht die Unterschiede der teilnehmenden Großküchen in den beiden Projektländern. Der Layman’s Report ist auch in englischer Sprache verfügbar.

Projektergebnisse

Quelle: ec.europa.eu

Das Projekt UMBESA ist seit Dezember 2014 erfolgreich abgeschlossen. Die Endberichte der einzelnen Arbeitspakete sowie einen Zusammenfassungsbericht und die Rezepte der im Rahmen des Projekts optimierten Speisen finden Sie hier als Download.

Schulungstool – für Lehrende und Praktiker

Schulungstool.png

Das von der FH Wien der WKW entwickelte Schulungstool dient dazu, die Inhalte von UMBESA auch über das Projekt hinaus zu verbreiten. Der entwickelte Methodenkoffer enthält unterschiedliche Bereiche rund um das Thema Nachhaltigkeit in der Gemeinschaftsverpflegung leicht verständlich aufbereitet.

KonsumentInnenbefragung 2014

Befragung von KonsumentInnen in der Betriebsküche des Amtes der Oö. Landesregierung (Quelle: FHWien der WKW)

Was hat sich in der Küche während des Projekts verändert? Welche Aspekte sind den Befragten bei der Verpflegung wichtig? Diese Fragen beantwortet das UMBESA-Team im Rahmen der zweiten KonsumentInnenbefragung.

Projektbroschüre

Probekochen in der Schulküche der HBLW Landwiedstraße (Quelle: RMA)

Was ist eigentlich ‚Nachhaltige Ernährung‘? Wie wird das Projekt UMBESA umgesetzt? Warum zielt es auf genau diese 5 Projektkriterien ab? Diese und weitere Fragen werden in der UMBESA-Projektbroschüre beantwortet! Hier geht’s zum Download: www.rma.at/_resources/UMBESA/UMBESA%20-%20Projektbrosch%C3%BCre%20%28Ver...

Ausgangslage der Großküchen zur Speiseplanoptimierung

Salatbuffet der Betriebsküche Land OÖ

46 % der angebotenen Hauptspeisen entfallen immer noch auf Fleischspeisen, der BIO-Anteil schwankt zwischen 0 % und 50 % am gesamten Lebensmitteleinsatz, der convenience-Anteil liegt im Durchschnitt bei 25 % – dies sind einige der Ergebnisse aus der umfangreichen Lebensmittel- und Speiseplananalyse der teilnehmenden Großküchen.

Das UMBESA-Handbuch: Schritt für Schritt zum nachhaltigen Speiseplan

Hier wird eine vegetarische Moussaka gekocht - eine optimierte, nachhaltige Speise im Krankenhaus Hietzing!

Sie führen eine Großküche und möchten den Speiseplan nachhaltiger gestalten? Das Handbuch enthält Checklisten, Tipps und Tricks für die praktische Umsetzung für jedes der im Projekt behandelten Kriterien. Auch für den privaten Haushalt geeignet!

Das Handbuch ist unter diesem Link verfügbar: http://www.rma.at/_resources/UMBESA/Projekt%20UMBESA%20-%20Handbuch%20in...

Download von Informationsmaterialien

Informationsmaterialien

Ein wesentlicher Bereich des Projekts UMBESA umfasst die Information der KonsumentInnen von Großküchen zum Thema ‚Nachhaltiger Speiseplan‘. Die vom Projektteam erstellten Unterlagen finden Sie hier als Download!

Ergebnisse der 1. KonsumentInnenbefragung 2013

Bild1.png

Wie zufrieden sind die KonsumentInnen mit ihrer Kantine?

Die 1. Befragungswelle in Österreich fand von März 2013 bis Mitte April 2013 statt. In den sechs teilnehmenden Küchen wurden insgesamt 765 Fragebögen ausgefüllt.

Das Ziel der schriftlichen Befragung war es, die Zufriedenheit der KundInnen mit dem Angebot und den Kantinen festzustellen. Außerdem gab die Erhebung Aufschluss über den Bekanntheitsgrad des Projektes UMBESA.

Analyse von Leuchtturmprojekten - Endbericht

Der Bericht beinhaltet die Ergebnisse aus der Erfassung und Bewertung von herausragenden Projekten in Großküchen. Das Ziel dieses Arbeitspakets ist es, die Ausgangslage und Rahmenbedingungen sowie die Erfolgsfaktoren der jeweiligen Projekte zu erfassen und vergleichbar zu beschreiben.

Inhalt abgleichen